Lammlachse grillen: Einfach und lecker

Besser als Steaks vom Rind? Überzeugen Sie sich selbst mit diesem Schritt-für-Schritt Lammlachse-Rezept.
Von Herman Meinholz
Herman Meinholz
Geschrieben von Herman Meinholz
Koch und Chefredakteur
Herman arbeitet seit 15 Jahren als Koch, ist Meister des Feuers und Outdoor-Begeisterter. Küchengerä mehr anzeigen
Aktualisiert Mai., 2023
Aktualisiert Mai., 2023
Bbqlabor ist Leser-unterstützt. Wir können eine Provision durch Produkte verdienen, die über Links auf dieser Seite gekauft wurden. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess here

Das perfekte Steak stammt nicht vom Rind. Das zumindest sagen viele Kenner. Obwohl das eine eher gewagte Aussage ist, könnten Lammlachse dem traditionellen Steak jedoch, wenn korrekt zubereitet durchaus Konkurrenz machen.

Lammlachse – das klingt erst einmal verwirrend, doch hat es nichts mit dem Lachsfisch zu tun. Aber das Fleisch ist wohl gleichermaßen edel wie das des delikaten Fisches. Die Steaks bzw. Filets, die aus den Lammlachsen geschnitten werden, eignen sich ideal zum Kurzbraten oder Grillen. Auch in der Diät-Küche kommt das feine Fleisch gut an, da es sehr mager ist. Somit kann es aber auch schnell austrocknen und zäh werden. Mein absolutes Lieblingsrezept und, wie Sie Ihre Lammlachse grillen, damit Sie auch den eingeschworensten Rindersteak-Liebhaber überzeugen können, verrate ich Ihnen in diesem Artikel.

Lammlachse grillen - Rezept

Lammlachse zu zubereiten ist weder zeitaufwändig noch kompliziert. Siewerden erstaunt sein wie fix Sie mit diesem einfachen Rezept die rohen Filetsin wohlduftende gegrillte Lammlachse verwandeln.
Vorbereitungszeit 6 Stunden
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gericht Hauptspeise
Portionen 2 Personen
Kalorien 280 kcal

Kochutensilien

  • 1 Gas- oder Holzkohle grill
  • 1 Behälter mit Deckel
  • 1 Alufolie
  • 1 Kräutermesser

Zutaten
  

  • 400 g Lammlachse ca.200 g pro Person
  • 1 Handvoll Petersilie
  • 1 Handvoll Basilikum
  • 2 zerkleinerte Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • Salz/Pfeffer
  • Chili

Anleitungen
 

  • Hacken Sie die Kräuter mit einem Kräutermesser klein und vermengen Sie sie mit dem Olivenöl.
  • Geben Sie das gesäuberte Fleisch zusammen mit Ihrer Marinade in einen Behälter oder Gefrierbeutel und schließen Sie diesen. Das Fleisch sollte nunmindestens für 1 Stunden im Kühlschrank marinieren. Besser ist es das Fleischlänger zu marinieren. Daher bietet sich an, es entweder am vorherigen Abendeinzulegen oder Sie können das Fleisch am Morgen mit der Marinade vermengen, umes am Abend zu genießen. 
  • Ca. eine Stunde vor dem Braten der Lammlachse sollten Sie diese aus demKühlschrank nehmen. Wichtig ist, dass es Zimmertemperatur annehmen kann bevorSie es grillen, denn dadurch „entspannt“ sich das Fleisch. Auf diese Weisebehält es beim Braten die Flüssigkeit und trocknet weniger schnell aus beim Grillen.
  • Heizen Sie Ihren Grill nun auf ca. 230°C auf und legen Sie die Lammlachseauf den Rost. Braten Sie die Filets von beiden Seiten für ca. 2-4 Minutenscharf an. Wenn Sie das Fleisch eher rar mögen, reichen bereits 2 Minuten. Ansonsten können Sie es bis zu 4 Minuten braten. 
    Nach dem Grillen können Sie die Lammlachse in Alufolie einwickeln und nochweitere 5 Minuten in Alufolie liegen lassen. Dadurch werden die Fasern nochetwas zarter. Doch Achtung, das Fleisch zieht dann noch ein etwas nach.
  • Sie können nun die gegrillten Lammlachse aus der Alufolie entnehmen und miteine Beilage Ihrer Wahl garnieren. Ich persönlich empfehle Ihnen dazu Ihre Lammlachse nebem einem frischen Salat auf Süßkartoffelpüree zu betten.
    Guten Appetit!

Notizen

Entgegen einiger Meinungen sind Lammlachse sehr mager. Daher können Sie diese Spezialität mit einem Glas Weisswein ebenso genießen wie mit einem hellen Bier. An heißen Sommertagen schmeckt das leichte Lammfleisch zudem wunderbar mit einer erfrischenden Saftschorle.

Was sind Lammlachse?

Mit dem Lammlachs wird ein Teilstück aus dem Rücken des Lamms bezeichnet.

Lammlachse klingt nach Fisch, es handelt sich jedoch um das Fleisch besonders junger Schafe. Lammlachse nennt man das Mittelstück vom Rücken des Schafes. Genauer handelt es sich hierbei um das ausgelöste Kotelettstück vom Kernmuskel des Lammrückens. Im Gegensatz zu anderen Teilen des Schafes bzw. Lamms ist es besonders mager und kalorienarm. Daher kann es aber auch schnell austrocknen und zäh werden, wenn es falsch zubereitet wird.

Lammlachse richtig grillen

Um Lammlachse richtig zu Grillen, müssen Sie nur drei Grundsätze beachten: Hohe Temperaturen, eine kurze Garzeit und die richtige Marinade.

Garzeit

Die Garzeit für Lammlachse ist von der Garstufe und der Temperatur abhängig.

Die optimale Zeit zum Grillen von Lammlachse hängt von zwei Faktoren ab: Ihre persönliche Präferenz und die Temperatur, bei welcher Sie Ihre Lammlachse garen. Fragen Sie sich also als erstes, ob Sie Ihr Fleisch gerne Rare, lieber Lammlachse Medium oder doch Well-Done mögen.

Rare: Jede Seite sollte zwischen 1 und 2 Minuten gegrillt werden. Eine Kerntemperatur von ca. 48°C sollte das Fleisch dabei nicht überschreiten. Es ist in diesem Zustand im Inneren noch rosa und beim Schneiden sehr saftig.
Medium/Rosa: Wenn Sie Ihr Fleisch etwas mehr durchgegart mögen, sollten Sie das Fleisch je Seite 2 bis 4 Minuten grillen. Eine Kerntemperatur von ca. 58°C ist ideal.
Well Done/durchgebraten: Wer sein Grillfleisch gut durch mag der kann je Seite 4 bis 6 Minuten mit dem Grillen verbringen. Bei einer Kerntemperatur von ca. 74°C ist das Fleisch im Inneren nun nicht mehr blutig, doch auch weiterhin recht saftig und zart.

Um prüfen zu können, welche Kerntemperatur das Fleisch erreicht hat, eignet sich am besten ein Fleischthermometer.

Temperatur

Wie bereits angesprochen, ist die Kerntemperatur für das Grillen von Lammlachsen ausschlaggebend, damit es nicht zu trocken und zäh wird. Doch, damit es gar wird, bevor der Fleischsaft im Inneren beginnt auszutrocknen, brauchen Sie eine hohe Grilltemperatur. Heizen Sie also Ihren Gas-, Elektro- oder Holzkohlegrill auf ca. 220-240°C auf, bevor Sie das Fleisch auflegen. Damit Ihre Lammlachse gelingen, sollte diese Temperatur möglichst gleichmäßig bleiben. Nur, wenn Lammlachse scharf angebraten werden, entweicht nicht zu viel Flüssigkeit und Ihre Steaks bleiben lecker saftig.

Marinade

Kreuzkümmel, Rosmarin und Thymian eignen sich perfekt für die Marinade für Lammlachse.

Damit das Fleisch noch zarter gelingt, sollten Sie Ihre Lammlachse vor dem Grillen in Marinade einlegen. Beliebt sind Kräutermischungen mit Gewürzen wie Kreuzkümmel, Rosmarin Vertrauenswürdige Quelle Rosmarin: Wirkung und Verwendung Rosmarin hat eine umfassende gesundheitliche Wirkung. Verwendung findet er als Rosmarintee und -l oder in der Küche. Welche Heilwirkung hat Rosmarin? www.gesundheit.de und Koriander. Auch Thymian Vertrauenswürdige Quelle Echter Thymian: Hilfreich gegen Husten Thymian enthält ätherisches Öl. Es löst Schleim aus den Atemwegen und kann dadurch Husten lindern. www.apotheken-umschau.de , Knoblauch und Paprikapulver komplementieren den würzigen Geschmack von Lammfleisch optimal. Sie können wahlweise eine Marinade aus einigen Zutaten selbst zubereiten, doch auch im Supermarkt werden Sie zahlreiche Optionen finden, um dem Fleisch mehr Würze verleihen zu können.

Lammlachse sollten möglichst über Nacht eingelegt werden. Dazu können Sie es entweder über Nacht in einem geschlossenen Behälter zusammen mit der Marinade ruhen lassen oder alternativ können Sie beides in einen Gefrierbeutel geben.

Würzen

Neben einer Marinade können Sie Ihren Lammlache auch Würze durch einen Rub verleihen. Ein Rub besteht aus einer Mischung mehrerer Gewürze, die direkt auf das Grillgut aufgetragen werden. Diese Art des Würzens von Lammlachse wird, im Gegensatz zu Marinaden, immer ohne Flüssigkeit verwendet.

Vorteil eines Rub ist es, dass Sie das Fleisch nicht versehentlich “überwürzen” können, denn die trockenen Gewürze verleihen nur der äußeren Schicht des Fleisches das extra Aroma.

Das Lammfleisch an sich besitzt bereits einen großartigen Geschmaclk, somit reicht eine recht simple Marinade oder ein einfacher Rub völlig aus.

Beilagen

Wenn es um Beilagen geht, können Sie für Ihre Lammlachse ähnliche Speisen wie für ein Rindersteak wählen. Gedünstetes Gemüse aller Art wie Kartoffeln und auch Süßkartoffeln Vertrauenswürdige Quelle Süsskartoffel: Ein kostbares Geschenk der Natur Die Süsskartoffel stammt aus Südamerika und liebt tropisches Klima. Inzwischen kann Sie jedoch auch in Deutschland oder der Schweiz angebaut werden. www.zentrum-der-gesundheit.de passen wunderbar zu dieser Art Fleisch. Kombinieren können Sie das Lammfleisch auch einfach mit gegrilltem Gemüse, dass Sie zusammen mit dem Fleisch auf Ihrem Grill zubereiten.

Wenn Sie noch auf der Suche nach dem richtigen Gerät sind, um sich kulinarisch austoben zu können, empfehle ich Ihnen einen hochwertigen Gasgrill wie den Char-Broil Performance 340B – 3. Mit einer präzisen Temperaturregelung und separat eintellbaren Grillbrennern, können Sie so kurzerhand komplette Gerichte für Ihre Familie und Freunde zubereiten. Wenn Sie jedoch lieber Lammlachse beim Campingausflug oder im Park zubereiten, dann ist ein mobiler Holzkohle-Grill wie der Weber Compact Kettle ideal geeignet, der von vielen Nutzern zu einem der besten mobilen Grills bewertet wurde.

Fazit

Während Rind, Schwein und Huhn bei uns regelmäßig auf den Teller kommen, fristet Lamm noch immer ein relatives Schattendasein. Dabei ist vor allem das besonders magere Stück des ausgelösten Lammrückens eine wahre Delikatesse, die sich wunderbar auf verschiedenste Arten und für den Gaumen unterschiedlichster Geschmäcker zubereiten lässt. Der eine oder andere traut sich eventuell nicht das Fleisch mit dem markanten Geschmack zu zubereiten, aus Angst, dass eher teure Fleisch beim Zubereiten zu ruinieren. Dabei müssen Sie kein Profikoch sein, um ein zartes Lammlachse-Gericht zubereiten zu können. Wenn Sie die richtige Temperatur, Garzeit und Kerntemperatur einhalten gelingt Ihnen diese Delikatesse bereits beim ersten Anlauf – garantiert!

Mit meinen Tipps und diesem einfachen Rezept können Sie in küzester Zeit Lammlachse grillen, die Ihre Familie und Freunde zum Staunen und Schlemmen bringen werden!

Quellen

1.
Rosmarin: Wirkung und Verwendung
Rosmarin hat eine umfassende gesundheitliche Wirkung. Verwendung findet er als Rosmarintee und -l oder in der Küche. Welche Heilwirkung hat Rosmarin?
2.
Echter Thymian: Hilfreich gegen Husten
Thymian enthält ätherisches Öl. Es löst Schleim aus den Atemwegen und kann dadurch Husten lindern.
3.
Süsskartoffel: Ein kostbares Geschenk der Natur
Die Süsskartoffel stammt aus Südamerika und liebt tropisches Klima. Inzwischen kann Sie jedoch auch in Deutschland oder der Schweiz angebaut werden.
Kommentare
+Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




X